European Birdwatch - Zugvogelbeobachtung im Oktober

Der Naturschutzbund und BirdLife International veranstalten europaweit Anfang Oktober den European Birdwatch. Seit 1993 findet er jährlich statt. Neigt sich die warme Jahreszeit dem Ende zu, beginnen Millionen von Zugvögeln ihre Reise in nahrungsreichere Winterquartiere im Süden. Rheinland-Pfalz wird auf breiter Front überquert, deshalb sind Bergrücken wie z.B. der Eulenkopf für die Beobachtung besonders gut geeignet.

Kleinvögel wie Lerchen, Finken und Drosseln sind bereits am frühen Morgen in der Luft, während Greifvögel, Störche und Reiher erst bei besserer Thermik aufsteigen können.

Auch der NABU Weilerbach nimmt am Birdwatch teil und lädt alle Interessierten ein, unter fachkundiger Führung den Vogelzug zu beobachten.

Nach oben