NABU Weilerbach > Aktionen

Batnight im August

... Beschreibung folgt...

Birdwatch im Oktober

... Beschreibung folgt ...

Nistkastenkontrolle im Dezember

Der Nabu Weilerbach betreut ca. 530 Nistkästen in der Verbandsgemeinde Weilerbach. Sie werden nach jeder Brutsaison kontrolliert und saubergemacht. Durch das Nistmaterial, das sich noch in den Kästen befindet, lässt sich erkennen, welche Vögel darin waren. Meistens waren es Meisen, aber auch Kleiber, Feldsperlinge, Trauerschnäpper und Hohltauben haben die Nistkästen belegt. In einigen Kästen waren auch Waben von Hornissen, Wespen und Bienen oder Kot von Fledermäusen. Auch die Rötelmaus überwintert in Nistkästen im "Krausen Bruch" bei Rodenbach. Diese werden nur geöffnet und gleich wieder verschlossen, aber nicht sauber gemacht, um die Tiere nicht zu stören.

Eine Tour davon, an der jeder teilnehmen kann, geht in das "Krause Bruch" mit 35 Nistkästen. Sie ist besonders geeignet für Familien mit Kindern. Sie findet jährlich im Dezember statt, dauert ca. 2 Stunden und wird von Gerhard Braun geführt.

Datum, Uhrzeit und Treffpunkt werden rechtzeitig bekannt gegeben.